Kinderferiencamp 2011

Damit nicht nur die Erwachsenen vom genossenschaftlichen Wohnmodell profitieren, haben die Wohnungsbaugenossenschaften des Marketingarbeitskreises im Sommer 2011, wie im Vorjahr, einen Feriencamp-Aufenthalt für 60 Kinder ihrer Mitglieder in der Segeberger Heide gefördert. Bei professioneller Betreuung konnten sich die kleinen Abenteurer zum Beispiel beim Bogenschießen, im Streichelzoo und am Lagerfeuer über zwei weitere Aspekte des genossenschaftlichen Gedankens freuen: über gelebtes Miteinander und puren Spaß.